Heinrich Mann - Die Jugend des Königs Henri Quatre

Die Jugend des Königs Henri Quatre

„…weil eine falsche und schimpfliche Massenbewegung zusammenfällt vor jedem frischen Windstoß neuen Mutes, und hat plötzlich keine Massen mehr. In dem eingeschlossenen Paris sogar wurde auf einmal offen geredet. … Wo ist jetzt die Liga? Wo die herrschende Partei? Das totale Ungeheuer besteht, ganz im Grunde, aus höchstens einem Zehntel Wütender und einem Zehntel Feiglinge. Zwischen diesen beiden Menschenarten – nichts.“
(Zitat auf S.423 in diesem Buch)

„Die Jugend des Königs Henri Quatre“ zählt bis heute zu den beliebtesten und meistgelesenen Büchern Heinrich Manns. Hier als vollständige Taschenbuch-Neuausgabe.

Heinrich Mann.
Die Jugend des Königs Henri Quatre.
Roman.
Erstdruck: Querido Verlag, Amsterdam 1935.
Durchgesehener Neusatz, der Text dieser Ausgabe folgt: Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 1977.

Vollständige Neuausgabe, LIWI Verlag, Göttingen, Juni 2021.
LIWI Literatur- und Wissenschaftsverlag

Bestellen Sie mit einem Klick*:

Amazon.de Logo
Thalia.de Logo
Hugendubel.de Logo