Selma Lagerlöf - Das Mädchen vom Moorhof

Das Mädchen vom Moorhof

Übersetzt von Marie Franzos. Ungekürzte Neuausgabe. Paperback.

„Die Klägerin hört, daß jemand an ihr vorbeigeht, und wird unruhig. Sie zwingt sich, den Blick so weit zu heben, daß sie über den Tisch hinsehen kann, und da bemerkt sie, daß der Gerichtsdiener die Bibel zurechtlegt. Noch einmal sieht es aus, als wollte sie Einspruch erheben. Aber sie hält sich wieder zurück. – Es ist ja nicht möglich, daß er den Eid ablegt. Der Richter muß ihn doch daran hindern.“ (Zitat S. 4 in diesem Buch)

Selma Lagerlöfs berühmte Erzählung „Das Mädchen vom Moorhof“ erschien erstmals 1908 und zählt bis heute zu ihren meistgelesenen Werken. Nicht zuletzt die insgesamt sieben Verfilmungen machten ihre Novelle immer wieder populär. Hier wird der zeitlose Klassiker ungekürzt in der vielgelesenen Übersetzung von Marie Franzos frisch aufgelegt.

Selma Lagerlöf.
Das Mädchen vom Moorhof.
Übersetzt von Marie Franzos.
Erstdruck des Originals: Tösen från Stormyrtorpet, Albert Bonniers förlag, Stockholm 1908.
Erstdruck der Übersetzung von Marie Franzos: Insel Verlag, Insel-Bücherei Nr. 285 [a], Leipzig 1927.
Durchgesehener Neusatz, der Text dieser Ausgabe folgt: Insel Verlag, Leipzig 1940.

Vollständige Neuausgabe, LIWI Verlag, Göttingen 2021.

EAN: 9783965424197
ISBN: 396542419X
Übersetzt von Marie Franzos. Ungekürzte Neuausgabe. Paperback.
LIWI Literatur- und Wissenschaftsverlag
Januar 2021 – 44 Seiten

Buch bestellen

(Anzeige / Affiliatelink)*

buch amazon
buch thalia
buch geniallokal