Leo Tolstoi - Krieg und Frieden

Krieg und Frieden

„Ganz Moskau spricht nur von Krieg. Einer meiner beiden Brüder ist schon im Ausland, der andere bei der Garde, welche an die Grenze abmarschiert. Unser teurer Kaiser verläßt Petersburg und ist entschlossen, wie man glaubt, seine kostbare Person den Zufällen des Krieges auszusetzen, um das korsikanische Ungeheuer auszurotten. Dieser Krieg beraubt mich außer meiner Brüder auch einer meinem Herzen nahen Bekanntschaft.“ (Zitat S. 59 in diesem Buch)

Kein Buch könnte angesichts der Geschehnisse in Osteuropa aktueller sein als dieses: Tolstois großer historischer Roman „Krieg und Frieden“ fasziniert seine Leserinnen und Leser seit seinem Erscheinen. Zunächst mehrbändig publiziert, wird hier die bis heute vielgelesene Übersetzung von L. A. Hauff als Taschenbuch-Neuausgabe in gut lesbarer Schriftgröße frisch aufgelegt.

Leo Tolstoi.
Krieg und Frieden.
Erstdruck des russischsprachigen Originals unter dem Titel:
Война и миръ (Woina i mir), Moskau 1868/69.
Aus dem Russischen übersetzt von L. Albert Hauff.
Erstdruck dieser Übersetzung: Verlag O. Janke, Berlin 1893.
Durchgesehener Neusatz, der Text dieser Ausgabe folgt dem Erstdruck.

Vollständige Neuausgabe, LIWI Verlag, Göttingen 2022.
LIWI Literatur- und Wissenschaftsverlag

Buch-ISBN: 9783965425644

Bestellen Sie mit einem Klick*:

Amazon.de Logo
Thalia.de Logo
Hugendubel.de Logo