Die Welt von Gestern - Stefan Zweig

Zwei zarte Lämmchen – weiß wie Schnee

„Bei solchem hartnäckig fortgesetzten Lebenswandel war es schließlich unvermeidlich, daß Gerhard Grote endlich doch, trotz Schüchternheit und Kümmerlichkeit, die herrliche Entdeckung machte, daß er sie liebte, daß er ihretwegen so zeitig schlafen ging, um von ihr mit offenen Augen träumen zu können …“

Hans Fallada.
Zwei zarte Lämmchen – weiß wie Schnee.
Erstdruck: Verlag G. Richter, Berlin 1948.
Durchgesehener Neusatz, diese Ausgabe folgt dem Erstdruck.

Vollständige Neuausgabe, LIWI Verlag, Göttingen 2019.
LIWI Literatur- und Wissenschaftsverlag

Bestellen Sie mit einem Klick*:

Amazon.de Logo
Thalia.de Logo
Hugendubel.de Logo